03/2011 Böschungsbrand mit Gebäudebrand in Sontra , Bahnhofstr. 25.04.2011

Um 13:35 Uhr wurden die Freiw.Feuerwehren aus Sontra (M) und Breitau zu einem Brand in Sontra alarmiert. Laut Leitstelle brennt eine Böschung und eventuell auch eine "Gebäude wie eine Gartenhütte oder Schuppen" in der Bahnhofstr. in der Nähe vom Hotel Link. Bei Ankunft der Einsatzkräfte stellte sich folgende Situation: ein direkt an der Bahnlinie Göttingen-Bebra stehender Lagerschuppen brennnt. Die Flammen schlagen durch die Dachhaut. Mit einem C-Strahlrohr wurde der Brand gelöscht. Die Deckenverkleidung wurde entfernt um eventuelle Glutnester abzulöschen. Die Bahnlinie Göttingen - Bebra war zu dem Zeitpunkt wegen Bauarbeiten gesperrt.

Im Einsatz waren:
FF Sontra/M mit 25 Einsatzkräften
FF Breitau mit 14 Einsatzkräften
Polizei mit einer Streife

Fahrzeuge:
Sontra: ELW, LF 16; TLF, DL
Breitau: TSF/W + zwei private PKW´s